FahrradAbo

Mit dem FahrradAbo können Sie im Rahmen der vorhandenen Platzkapazitäten ein Fahrrad mitnehmen. Dabei können Sie es 12 Monate lang im Gesamtnetz Ruhr-Lippe oder Netz Übergang beliebig oft mitführen und so oft damit umsteigen wie Sie möchten.

Gültigkeit

Das FahrradAbo gilt für ein Fahrrad. Es ist übertragbar und für die Dauer von mindestens 12 Monaten gültig.

Im Einzelfall entscheidet der Busfahrer oder der Zugbegleiter, ob das Fahrrad mitgenommen werden kann.

Das FahrradAbo ist für das gesamte Netz Ruhr-Lippe oder wahlweise Netz Übergang gültig.

Tipp

Das FahrradAbo ist übertragbar.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Lastschriftverfahren.

Sonstiges

Das jeweilige Fahrgeld wird monatlich im Voraus von einem in Deutschland geführten GiroKonto abgebucht.

Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich.

Sollten Sie Fragen zum Abschluss eines Abos oder zu einem bestehenden Abo haben, wenden Sie sich bitte an unsere Verkehrsunternehmen.
Ihren Abo-Vertragspartner finden Sie u. a. als Zahlungsempfänger in Ihren Kontoauszügen.